Home / Allgemein / NEU AM PLATZ: SCHREINER, die Café-Bar im Schauspielhaus

NEU AM PLATZ: SCHREINER, die Café-Bar im Schauspielhaus

Mit Anfang Jänner übernimmt mit dem Grazer Emanuel Schreiner (28) ein international erfahrener Fachmann die Café-Bar im Grazer Schauspielhaus. Die „Verwandlung“, wie die Umgestaltung theatralisch benannt wird, findet in Etappen statt, die Gäste dürfen und können sich ab 10. Jänner 2017 daran erfreuen.

Emanuel Schreiner hat Hotelmanagement in Bad Gleichenberg studiert, im Anschluss ging es zunächst auf hohe See: Auf dem privaten Luxusschif The World war er über zwei Jahre lang als Abteilungsleiter tätig und bereiste dabei alle Kontinente. Weitere Etappen seiner Hotellaufbahn absolvierte er als Hotelmanager auf den 5-Sterne-Flussschifen von AmaWaterways, als Hoteldirektor in Lech am Arlberg sowie als Consultant und Projektmanager im Top-Luxus-Ressort von Louis Vuitton-Moet Hennessy auf den Malediven.

Und wie sehen Schreiners Pläne für die Café-Bar im Schauspielhaus aus? „Wir haben ein Konzept geschaffen, das den Anforderungen und dem Zielpublikum ebenso gerecht wird, wie unseren gehobenen Ansprüchen an Design und Funktion. Das SCHREINER bietet Platz für unterschiedliche Altersgruppen und verschiedene Aktivitäten im Tagesverlauf: Vom Frühstück über das Cappuccino-Netzwerken zum Platz für die Mittagspause oder das Feierabendbier.“
Neben österreichischen Kaffeehausspezialitäten und einer täglich variierenden Quiche-Auswahl zu Mittag setzt das SCHREINER vor allem auf heimische Weine, auch von kleineren Weingütern. Der regionale Bezug ist dem weitgereisten Emanuel Schreiner ganz besonders wichtig.

In enger Kooperation mit dem Schauspielhaus, allen voran mit Ausstattungsleiter Frank Holldack, wurde die „Verwandlung“ des Lokals geplant, die vorwiegend aus Zeitgründen – Anfang Jänner ist immer noch mitten in der Spielzeit – auf Etappen erfolgt und den architektonischen Stil des Schauspielhauses aufgreift. „Es ging uns darum, den Schauspielhaus-Gästen möglichst ohne Unterbrechung ein gutes gastronomisches Service zu bieten. Wir wollten nicht die Fenster mit Packpapier verhängen und unter Ausschluss der Öffentlichkeit die Café-Bar umgestalten, im Gegenteil: Die Neugestaltung soll erlebbar werden, es werden bis zum großen Umbau im Sommer stückweise Veränderungen und Ergänzungen sichtbar und greifbar sein.“

Am 10. Jänner 2017 eröffnet das SCHREINER offiziell mit Gestaltungsphase 1 und Emanuel Schreiner, seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sowie das Team des Schauspielhauses freuen sich auf den Neustart der Café-Bar – und auf Ihren Besuch!

Kontakt: Emanuel Schreiner, e.schreiner@rvshotel.com, +43 (0)650 764 93 23

Ein Kommentar zu “NEU AM PLATZ: SCHREINER, die Café-Bar im Schauspielhaus

  1. U

    12 Jan am 2017 um 23:15

    Ein Traum , endlich ein neuer Pächter , der alte war ein Wahnsinn , so unfreundlich …

    Alles Gute für den Start ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>